Gebrauchtboote kaufen und verkaufen in der Bootsbörse, Login

 
Private Kleinanzeigen mit bis zu 179 Zeichen im Heft und online kostenlos!

Boot Refit-Messe in Bremen 12.09.2016

Die Wassersportszene zwischen Ems und Elbe hat, wie bereits mehrfach berichtet, mit Erstaunen und Verärgerung auf den „Verkauf“ der Boatfit nach Hamburg reagiert. Jetzt folgt die Bremer Gegenaktion.

Die Messe war ein erfolgreicher Treffpunkt der Wassersportler und es ist den aktiv Beteiligten unerklärlich, dass ohne die Beteiligung zum Beispiel des funktionierenden Ausstellerbeirates die Einstellung erfolgte, ohne Möglichkeiten einer höheren Rentabilität zu überprüfen.
Am Dienstag, den 6. September, wurde im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus in Vegesack beschlossen, einen Neuanfang zu wagen. Es soll eine Boot- und Refit- Messe weiterhin in Bremen geben. Am 17.-18. März 2017 wird aus dem Bürgerhaus ein Wassersportcentrum mit Seminarzentrale, Bootspflege und Refit. Der erfolgreiche maritime Flohmarkt soll im Kulturbahnhof stattfinden verbunden mit „Open Ship“ im Vegesacker Museumshaven. Ein herausragender Schwerpunkt sollen in den zur Verfügung stehenden Seminarräumen die Vorträge und Bootsausbildung sein. Auch vor dem Bürgerhaus sollen auf dem Sedan-Platz einige maritime Exponate präsentiert werden. An dem Treffen nahmen der Ortsamtsleiter von Vegesack Heiko Dornstedt, potentielle Aussteller, Vereinsvertreter, das Kulturbüro Bremen-Nord, eine Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung Bremen und Bootsausbilder teil. Die konkrete Planung steht zwar noch am Anfang, aber wegen der nur begrenzten Zeit sollen umgehend „Nägel mit Köpfen“ gemacht werden. Da es noch eine Finanzierungslücke gibt, werden noch Unterstützer und Sponsoren gesucht. Die bisherige Resonanz bei den Ausstellern, Firmen, den Vereinen und Verbänden sowie öffentlichen Institutionen ist überwältigend. Stellvertretend haben zum Beispiel Martina Georgus vom Teakdeckspezialisten Daniel Georgus und Klaus Schlösser von Bootsausbildung.com nicht nur ihre Beteiligung signalisiert, sondern auch hilfreiche Gespräche mit Kollegen angekündigt.

Die vorläufige Internetseite lautet: www.boot-refit-messe.de

Interessenten können sich „einklinken“. Es können auch auf der Seite Vorschläge für einen einprägsamen Namen für die neue Messe vorgeschlagen werden. - Rolf Noll

Artikel-Empfehlungen:

  • Ihr Boots Börse-Team auf der boot Düsseldorf für Sie vor Ort • Liebe Kunden der Boots Börse, vom 17. bis 25. Januar 201 ...
  • INTERBOOT rüstet sich für die neue Messesaison • In See sticht die internationale Wassersport-Ausstellung zwar erst Ende ...
  • MINOX:Nautik-Fernglas mit innovativem Digitalkompass • Revolutionär, innovativ, digital. Das neue MINOX BN 7x50 DC verei ...